TOPlist
Javorina finden wir im nőrdlichen Ausläufer Rogová in der Nähe von Belianské Tatry. Die erste Einwohner arbeiteten in der Erzmetallurgie. In Jahren 1750-1760 wäre es zuerst mőglich hier ganzjährig leben. Wenn kein Erz da mehr war, ging Javorina ein. Später mit der Hilfe von Prinz Kristián Kraft Hohenlohe wurde Javorina auf einen Waldortschaft umgebaut. Dieser Prinz grűndete da die Zucht des ausländischen Wildes. Z.B. die Bisons oder die Hirsche von Kavkaz. Weiter ließ er eine Holzkirche und ein Jagdschloss bauen.
Javorina - Holzkirche Javorina - Holzkirche
Holzkirche